Ihre Autowerkstatt in Sternberg

Ich habe meine Ausbildung 1983 bei der Fiat Niederlassung Hamburg begonnen und später als Geselle und Meister dort gearbeitet. In dieser Zeit habe ich in Abendschulform die Prüfungsvorbereitungskurse zum Kfz-Meister besucht und 2004 die Prüfung im ersten Anlauf erfolgreich bestanden. 2007 habe ich meinen Betriebswirt HWK gemacht.

Von 1983 bis 2012 habe ich mein Wissen an allen Automarken vertiefen und erweitern können.

Die letzten Jahre bis zu meiner Selbständigkeit habe ich als Werkstattleiter gearbeitet. In meiner gesamten Berufszeit habe ich mich ständig weitergebildet, um den neuesten Stand der Technik mit einer guten Weiterbildung entgegentreten zu können. Hierzu zählen Klimaanlagen- und Airbagsachkundenachweise, Weiterbildungen in der modernsten Motordiagnosetechnik, Otto Benzin und Diesel AU Lehrgänge, Komfortelektronik- und CANBUS-Technikschulungen sowie diverse Diesellehrgänge.

Lassen Sie sich von unseren Leistungen und unserem Service überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Unfall. Checkliste für den Ernstfall.

Unfall. Checkliste für den Ernstfall.

Alle dreizehn Sekunden krachte es im vergangenen Jahr auf deutschen Straßen, insgesamt knapp 2,4 Millionen Mal - und das sind nur die statistisch…

Weiterlesen
Batterie im Winterschlaf.

Batterie im Winterschlaf.

Autos, die im Winter stillstehen, benötigen eine besondere Behandlung. Viele elektrische Verbraucher ziehen dauerhaft Strom, bis die Batterie entladen…

Weiterlesen
Die Todsünden der Autopflege.

Die Todsünden der Autopflege.

Die Autowäsche ist wichtig für Lack und Karosserie. Doch bei falscher Durchführung sind Schäden und Kratzer die Folge. Deshalb haben wir für Sie…

Weiterlesen
Nicht funktionierende Drucksensoren gelten als „erheblicher Mangel“

Nicht funktionierende Drucksensoren gelten als „erheblicher Mangel“

Seit 2014 gilt das Reifendruckkontrollsystem (RDKS oder TMPS) für alle Neufahrzeuge.

Mit einem konstant idealen Reifenluftdruck verbrauchen Sie…

Weiterlesen